BIATHLON Tippspiel 2017/2018

Anmeldung

Nutzungsbedingungen

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen dem Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) und den Nutzern des Biathlon-Tippspiels als Bestandteil des Programm begleitenden Online-Angebotes www.sportschau.de. Nutzer von biathlontippspiel.sportschau.de kann nur werden, wer diese Nutzungsbedingungen akzeptiert. Nutzer im Sinne dieser Bedingungen ist, wer sich bei biathlontippspiel.sportschau.de als Mitglied registriert hat. Diese Nutzungsbedingungen sind unter biathlontippspiel.sportschau.de auf dieser Seite jederzeit einsehbar und können ausgedruckt oder gespeichert werden.

1. Was ist biathlontippspiel.sportschau.de?

biathlontippspiel.sportschau.de ist eine Plattform zur Abgabe von Ergebnis-Tipps zu vorgegebenen Läufen der aktuellen Biathlon-Saison. Die Tipp-Ergebnisse aller Nutzer werden im Rahmen einer Bestenliste öffentlich auf der Plattform zur Verfügung gestellt. Eventweise wird das Tippspiel mit einem Gewinnspiel ergänzt.

Das Angebot wird vom Rundfunk Berlin-Brandenburg im Auftrag von Sportschau.de zur Verfügung gestellt.

Die Nutzung von biathlontippspiel.sportschau.de ist kostenfrei und ausschließlich zur privaten Nutzung bestimmt.

2. Änderung der Nutzungsbedingungen

Der RBB behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Der Nutzer wird über die Änderungen informiert und akzeptiert diese durch sein Log In.

3. Registrierung

Um Mitglied auf biathlontippspiel.sportschau.de zu werden, ist eine vorherige Registrierung erforderlich. Der Nutzer ist verpflichtet, die bei der Registrierung verlangten Pflichtangaben wahrheitsgemäß zu machen. Alle Pflichtfelder sind vollständig auszufüllen. Die angegebene E-Mail-Adresse wird bei der Anmeldung verifiziert. Eine Registrierung ist nur möglich, wenn diese Nutzungsbedingungen akzeptiert werden.

Mitglied können nur voll geschäftsfähige natürliche Personen werden. Voll geschäftsfähig ist nach deutschem Recht, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Ein Anspruch auf Registrierung und Mitgliedschaft bei biathlontippspiel.sportschau.de besteht nicht.

Zur Registrierung ist die Wahl eines Passwortes erforderlich. Die Geheimhaltung des Passwortes liegt allein in der Verantwortung des Nutzers. Die Weitergabe an Dritte ist unzulässig. Falls der Nutzer den Verdacht hegt, dass sein Benutzerkonto unbefugt genutzt wird, teilt er dies dem RBB unverzüglich unter biathlontippspiel@sportschau.de mit. Der RBB haftet nicht für Schäden aus einer unberechtigten Verwendung passwortgeschützter Logins durch Dritte.

4. Umgang mit persönlichen Daten

Die Nutzerin/Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten bei der Übermittlung gespeichert werden (vgl. Datenschutzerklärung). Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Nutzerin/Der Nutzer kann seine Einwilligung in die Speicherung der Daten jederzeit schriftlich (biathlontippspiel@sportschau.de) widerrufen.

5. Beendigung der Mitgliedschaft

Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft bei biathlontippspiel.sportschau.de jederzeit beenden. Der RBB ist berechtigt, den Zugang eines Nutzers zu sperren und die Mitgliedschaft zu beenden, wenn dieser entweder gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt oder sich über einen Zeitraum von zwölf Monaten nicht bei dem Tippspiel eingeloggt hat.

In jedem Fall der Beendigung der Mitgliedschaft ist der RBB berechtigt, die von dem Nutzer eingestellten Inhalte zu löschen. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Herausgabe oder sonstige Überlassung von ihm eingestellter Inhalte. Darüber hinaus werden bei Beendigung der Mitgliedschaft alle gespeicherten Nutzerdaten gelöscht.

6. Verfügbarkeit

Der RBB bemüht sich, biathlontippspiel.sportschau.de ständig verfügbar zu halten. Die permanente Nutzbarkeit von biathlontippspiel.sportschau.de kann jedoch nicht garantiert werden, weil technische Probleme immer auftreten können. Unabhängig davon ist der RBB berechtigt, den Betrieb von biathlontippspiel.sportschau.de jederzeit ganz oder teilweise ohne Vorankündigung einzustellen.

7. Haftung/Freistellung

Der RBB haftet nur für Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen beruhen, sowie für Schäden, die sich aus leicht fahrlässigen Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten ergeben. In letzterem Falle ist die Haftung begrenzt auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch bei Pflichtverletzungen von Mitarbeitern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen des RBB. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Der Nutzer stellt den RBB von Ansprüchen Dritter frei, die diese aufgrund einer Rechtsverletzung im Zusammenhang mit den von ihm eingestellten Inhalten gegen den RBB erheben sollten. Die Freistellung umfasst auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung. Im Übrigen haftet der Nutzer dem rbb auf Schadensersatz gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

8. Sonstiges

Der RBB hat seinen Sitz in Berlin und Potsdam, Deutschland. Auf die Rechtsbeziehungen zwischen dem RBB und den Mitgliedern von biathlontippspiel.sportschau.de findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Gerichtsstand ist Berlin.

Die etwaige Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen lässt die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine entsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem nahe kommt, was die Vertragsparteien auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten wirksam vereinbart hätten.